Zur Navigation

Archiv

.

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

TV-Vorsitzende Silvia Stark und Spartenleiter Klaus Zeitler gratulieren Franz Stierstorfer zur erworbenen Lizenz Trainer C-Breitensport Karate.Nach 120 Ausbildungsstunden in Ingolstadt schloss Franz Stierstorfer die Prüfung beim Bayerischen Karate-Bund erfolgreich ab. Eine schriftliche Ausarbeitung zu einem Stundenbild von 90 Minuten, sowie der praktische Teil Training für Kinder und Erwachsene waren zur Prüfung gefordert. "Kata Bassaidai" lautet in der Karatesprache nun die Bezeichnung für Franz Stierstorfer. Es berechtigt die Abnahme der Gurtprüfungen bis zur Oberstufe.

Der Turnverein freut sich dass ein weiterer Trainer für die Mitglieder im Training für Erwachsene, Kinder und Jugendliche dabei ist.

 

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Die diesjährige Meisterschaft des Karate-Bezirks Oberpfalz fand in Burglengenfeld statt. Mit 270 Teilnehmern war dieser Wettkampf sehr gut besucht.Für Das Karate-Dojo des Turnverein Waldsassen ging Pavel Hroch in der Masterklasse im Kumite (freier Kampf) an den Start. In mehreren Kämpfen musste er sein Können unter Beweis stellen. Am Ende konnte er sich über den 3. Platz in seiner Klasse freuen. Dojoleiter Klaus Zeitler und TVW-Vorstand Silvia Stark beglückwünschten Pavel zu dieser hervorragenden Leistung.

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ringelfelsenfest 2017

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Vereinszeltlager 2017 --- war wieder ordentlich was los !!!

 

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Jahreshauptversammlung 2017 :

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

58. Stadtmeisterschaft im Kegeln 2017 :
- Jugend 2. Platz : Jennifer
- Hobby Damen 1. Platz und Stadtmeisterin : Claudia
- Hobby Damen 3. Platz : Marion
- Hobby Herren 1. Platz und Stadtmeister : Peter

 

 

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kleine Eindrücke unserer Sportmanege am 01. und 02. April 2017

   

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Snowboard- und Ski- Stadtmeister 2017:

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ferienprogramm 2016 in der Turnhalle :

 

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Ringelfelsenfest 2016 :

-

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

TVW - Zeltlager 2016

 

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Seit bereits 14 Jahren im TVW ---- die Powerwalking-Truppe !!!!

 

                      

 

 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

57. Stadtmeisterschaft im Kegeln :
- jüngste Teilnehmerin : Natalie
- Hobby Damen 4. Platz : Marion
- Hobby Herren 3. Platz : Anton
- Hobby Herren 5. Platz : Peter
- Mannschaftswertung 1. Platz : TVW
- die meisten Teilnehmer : TVW
- Fotograf - Hobby Damen 1. Platz : Beatrix

 

--------------------------------------------------------------

 

 

Herzlichen Glückwunsch an die neuen Übungsleiter !!!
Jessica Mark, Vorstand Silvia Stark, Tanja Malzer, Rebecca Fuhrmann

--------------------------------------------------------------

 

Freibadfest 24. und 25. Juli 2015   

 

Waldsasssen schwimmt und läuft am 25. Juli 2015   

 

Werbespot von    

 

 

--------------------------------------------------------------

Orient-Festival in Waldsassen - 10 Jahre Bauchtanz im TVW!

Am Samstag, den 5.Oktober veranstaltete die Bauchtanzgruppe Sheherazade unter der Leitung von Andrea Zeitler im TVW anlässlich des zehnjährigen Jubiläums ein Orient-Festival in Form einer Orient-Gala mit 3 Showblöcken.

Die Vorstandschaft vom Turnverein unter der Leitung von Silvia Stark gratulierte Andrea Zeitler zum erfolgreichen Aufbau einer Tanzgruppe, die aktuell 16 aktive Tänzerinnen umfasst. Ebenso kann sich der Nachwuchs sehen lassen: Gaby Stich und Claudia Ebert-Bergmann trainieren zwei Kindertanzgruppen mit insgesamt ca. 30 Mädchen

Es wurde ein kurzweiliges reichhaltiges Programm geboten:

Die Damen der Tanzgruppe von Sheherazade um Andrea Zeitler zeigten die volle Palette des orientalischen Tanzes, angefangen vom indischen Lichter- und Tüchertanz, über Säbeltanz, spanisch-arabischen Tanz mit und ohne Zimbeln, das klassische Trommelsolo, Schleiertanz und Saidi. Die Auftrittsgruppe Sha'Waza, die von drei Damen aus der Gruppe Sheherazade formiert wird, hat die Zuschauer durch den Tanz mit silbernen Isis-Wings, einen Tanz aus 1001 Nacht und einem Doppelschleiertanz verzaubert. Mit zahlreichen Szenenapplaus honorierte das Publikum die gekonnten Darbietungen der Waldsassener Gruppe. Der überwiegende Teil der Damen tanzt bereits seit der Gründung der Gruppe durch Andrea Zeitler vor 10 Jahren. Nur ein sehr intensives Engagement aller Tänzerinnen macht eine Darbietung auf so hohem Niveau möglich.

Die Kindergruppen Amirah und Thurayya erfreuten die Zuschauer durch flotte kindgerechte Lieder und klassiche Choreos.

Die kleinen Damen im Grundschulalter bilden die Gruppe Amirah. Das bedeutet kleine Prinzessin und so fühlen sich die Mädchen auch, wenn sie tanzen dürfen. Die Gruppe Thurayya, das heißt Sterne, das sind Teenies im Alter bis 14, die schon länger tanzen und ganz schön was drauf haben.

Als Gäste begrüßte Andrea Zeitler die befreundete Gruppe Habibi aus Bayreuth unter der Leitung von Carmen Herzing. Sie waren mit 6 Tänzerinnen vertreten. Carmen Herzing tanzt seit 16 Jahren und unterrichtet in ihrem eigenen Studio seit 12 Jahren. Sie ist ausgebildete ESTODA-Tanzlehrerin und zertifizierte Raks-Sharki-Bühnentänzerin. Habibi begeisterte durch Soli und Gruppentänzen und zeigte einen bunten Querschnitt durch alle Facetten des orientalischen Tanzes mit Schwerpunkt auf dem Raks Sharki, allgemein bekannt als "Tanz des Ostens".

Mit der Gruppe Mondsteyn aus Hof zeigte eine weiter Tanzgruppe ihr Können. Dargeboten wurde ein  Volkloretanz, ein sogenannter "Baladi" und ein arabic Flamenco. Die Spezialität der Gruppe ist allerdings der Tribaltanz. Mondsteyn tritt bei Stadtfesten auf, Privat- oder Firmenfeiern. Sie tanzt den Tribal-Tanz zu mittelalterlicher Musik  auf Weihnachtsmärkten, Mittelaltermärkten und Ritteressen. Beim Tribal werden keine oder nur wenig Choreographien benutzt. Der Tanz wird als Improvisation jedes Mal neu aufgebaut. Jede Gruppe oder Tribe bildet eine Gemeinschaft für sich mit eigener Symbolik und Kostümgestaltung. Mondsteyn hat ein kraftvolles Spektrum des Tribaltanzes dargeboten, unter anderem einen Tanz mit wirbelnden Lichtern zu stampfenden Mittelalterklängen und die moderne Form des Tribel: Tribel-Fusion.

 Melanie Büttner aus Nabburg hat die Show bereichert durch eine lustige Parodie auf den Bill Ramsey Song Cafe Oriental und einen Arabic Flamenco.

Geladen waren die Eltern der Kindergruppen sowie Angehörige und Freunde der aktiven Tänzerinnen sowie Teilnehmerinnen von Bauchtanzkursen aus 10 Jahren, ebenso wie alle Mitglieder aller Sparten des Turnverein. Knapp 200 Teilnehmer sind der Einladung gefolgt.

Der Zuschauer spendeten frenetischen Beifall und genossen einen tollen Abend in der der romantisch Atmosphäre im Stil von 1001-Nacht.

--------------------------------------------------------------

 

Anfänger-Schwimmkurs

vom 28. - 31. Oktober 2013

nähere Infos -----    

Anmeldeformular -----      

 

--------------------------------------------------------------

 

 

 

--------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

Info-Flyer   ------  

Freizeitsportler, Vereine, ambitionierte Sportler, Firmen, Schülerinnen und Schüler und Familien sind herzlich eingeladen zum 1. Waldsassener Schwimm- & Lauftag im EgrensisBad Waldsassen. 

Es ist je eine Schwimm- und Laufstrecke (Länge gestaffelt nach Altersklassen) zu absolvieren. Es können auch Staffeln aus je einem Schwimmer und einem Läufer gebildet werden. Jeder Teilnehmer erhält ein T-Shirt. Die drei Erstplatzierten mit der höchsten Gesamt-Teilnehmer-Zahl gewinnen Zoiglbier und Brotzeiten. Die schnellsten Familienstaffeln erhalten Sachpreise, die Altersklassensieger erhalten Ehrenpreise. Anmeldungen sind per e-mail, Post oder in der Tourist-Info Waldsassen möglich. Anmeldeschluss: 20.07.2013 - danach Nachmeldungen bis 1 Stunde vor dem Wettkampf gegen 5 Euro Nachmeldegebühr möglich.

Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen, gerade auch Firmen, Vereine und Familien sind zum mitmachen aufgerufen. Also anmelden, dabeisein und Spaß haben!

Ergebnisse :

Wettkampf 1  Wettkampf 2  Wettkampf 3  Wettkampf 4

Wettkampf 5  Wettkampf 7  Wettkampf 8

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

--------------------------------------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

  --------------------------------------------------------------

 

 

Tanzgruppe Magic :

 Magic_Trainer

 

 

 

 

 

Magic

Magic1

 

 

 

 

 

 

 

 

  -------------------------------------------------------------

 

Liebe Ski- und Snowboardfreunde! Werte Sportkameraden!
Die Skiabteilung stellt mit dem heutigen Tag (3. März) den Liftbetrieb in Schloppach ein.
SAISONENDE 2012/13 ---- KEIN LIFTBETRIEB MEHR !!!!
Wir bedanken uns bei unseren ski- und snowboardbegeisterten Kunden, die mit Spass und Freude unseren Skihang genutzt haben. Gerne haben wir für euch unser Bestmögliches gegeben, um euch angenehme Skitage in Schloppach zu ermöglichen.
Ein herzlicher Dank ergeht hier auch an unser Team im Hintergrund (Lift/Hütte/Technik/Logistik/...), die wieder alle mit großem Engagement in ihrer Freizeit(!) den Skisport in Waldsassen ermöglicht haben.
Beachtet auch weiterhin unsere Homepage : http://www.turnverein-waldsassen.de/
Dort gibt es die neuesten Infos für die Sommersaison 2013!
Wir informieren euch zum Beispiel über die Teilnahme an der Kegelstadtmeisterschaft, zum Maibaumaufstellen, über Radrennen an der 4Cross-Strecke, und und und.
Und natürlich gibt es wieder den Starttermin für die Wintersaison 2013/14.
Bis dahin wünschen wir euch einen schönen Sommer.
Herzliche Grüße von der Skiabteilung des TV Waldsassen

------------------------------------------------------------

                   

 

          

Freuen dürfen wir uns über drei neue Übungsleiter, Fachrichtung Ski Alpin. Mit Christoph-Toni Huber, Stephan Frank und Rebecca Fuhrmann haben sich drei Vereinsmitglieder dazu entschlossen, die schwierige und zeitaufwändige Übungsleiterausbildung zu absolvieren.

 

Auf dem Programm stand neben 4 Theorielehrgängen natürlich auch viel Praxis. An zwei Wochenenden und einem siebentägigen Lehrgang mit anschließender Abschlussprüfung wurden die angehenden Übungsleiter auf ihre Aufgabe bestens vorbereitet. Diese Ausbildungen finden stets in Österreich am Stubaier Gletscher statt.

 

Der Unterricht umfasst under anderem folgenden Themen: Mehrtägige Theorie, skitechnische Bewegungsanalyse, Basisunterricht: Kinderskikurs, ausgeprägtes Kurvenfahren, Kurvenwechsel und Kurve steuern, paralleles Kurvenfahren und alpine Gefahren. Die Abteilung Skikurs erhält mit Christoph-Toni Huber, Stephan Frank und Rebecca Fuhrmann optimale Unterstützung. Sie werden ab dieser Saison 2012/2013 Skischüler unterrichten und freuen sich besonders auf die hoffentlich noch kommenden Skitage in Schloppach.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

-------------------------------------------------------------------                                             

 

                          

Das Sportabzeichenjahr 2012 :

45 Erwachsene ,11 Jugendliche, 3 vereinsinterne Kinderabzeichen

 

---------------------------------------------------------

 

                          

Aktive und erfolgreiche Schwimmer sowie verdiente Funktionäre und Förderer ehrte die Schwimmabteilung. Den Wanderpokal für herausragendes ehrenamtliches Engagement erhielten Tanja und Stefan Rosner. Zu den  "guten Geistern" der Schwimmabteilung gehören Patrizia Mickisch, Alice Achatz und Yvonne Ernstberger. Geehrt wurden auch die Trainingsfleißigsten und die Teilnehmer an den Bayerischen Meisterschaften. Präsente erhielten Carina Bönisch, Viktoria Bogner, Verena Mickisch, Marie Ernstberger, Stefanie Mickisch, Lilly Rosner, Feline Gmeiner und Leonhard Ulrich sowie die Trainer Herbert Gmeiner, Brigitte Pfennig und Thomas Mickisch. Es gratulierten TVW-Vorsitzende Silvia Stark und Schwimm-Abteilungsleiter Wolfgang Achatz.

 

---------------------------------------------------------

 

 

---------------------------------------------------------

 

  

Programm dazu hier !

 

---------------------------------------------------------

TV-Waldsassen hat einen neuen Lizenztrainer

Wolfgang Achatz hat erfolgreich die Prüfung zum Trainer C im Bereich Leistungsschwimmen an der Sportschule in Oberhaching abgelegt.

Im Vorfeld musste bereits ein Grundlehrgang in Bamberg über drei Wochenenden besucht werden, der mit einer so genannten Lehrprobe erfolgreich abgeschlossen werden. Eine weitere Voraussetzung war der Besuch eines Ersten Hilfe Kurses und das Ablegen des Deutschen- Rettungsschwimmabzeichen in Silber, um für den eigentlichen Kurs in Oberhaching zugelassen zu werden.

Der eigentliche Lehrgang zum Trainer C Leistungsschwimmen begann Ende Januar und endete Mitte März. Die Seminare die von Freitagabend bis Sonntagabend dauerten, waren ebenso eine Pflichtvoraussetzung,  um zur Prüfung zugelassen zu werden.

Unter Anderem ging es in den Unterrichtsstunden um die Biomechanik, den Trainingsaufbau und die Planung,  medizinische Grundlagen, Doping, Ernährung, Altersgerechte Trainingsabläufe und vieles mehr zu bewältigen und bereits bekanntes Wissen zu verfeinern.

Die Prüfung selbst bestand aus einem schriftlichen Theorieteil, dem Vorschwimmen aller Schwimmstile und Wenden, sowie einer Lehrprobe die aus einer 15-20 Seitigen, schriftliche Ausarbeitung und dem Abhalten dieser Trainingsstunde bestand.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

---------------------------------------------------------                                                  

 

 

 

 

TVW-Vorstand Silvia Stark und 2. Vorstand Werner Rustler gratulierten Max Kreitmeier zum 60. Geburtstag sowie zur Bronzenen Ehrennadel.

Die Verleihung der Bronzenen Ehrennadel für besondere Leistungen um den bayerischen Schwimmsport erfolgte auf der Geburtstagsfeier durch Spartenleiter Wolfgang Achatz. Beantragt wurde die Nadel beim Bayerischen Schwimmverband durch die Schwimmabteilung des TVW.

 
 

 

---------------------------------------------------------

 

Das Karate-Dojo führte am 27.07.2011 eine Kyu-Prüfung durch.

Alle Prüflinge haben bestanden.

Wir gratulieren: Michael Wohlrab, Tobias Mittereder, Michael Santl, Daniel Schnurrer, Sarah und Alissa Reiter, Verena Rothaler, Anja und Simone Mittereder, Leonie Maenner, Lena Horn und Lea Dobler. Sowie bei den Erwachsenen Albrecht Wilk und Franz Stierstorfer.

---------------------------------------------------------

 

 

 

Sportabzeichen 2011

Am Freitag, den 09.12.2011 wurden auf der oberen Skihütte in Schloppach die Sportabzeichen an die Teilnehmer verliehen.

42 Erwachsene, 14 Jugendliche und 2 Kinder erwarben das begehrte Abzeichen in Gold, Silber oder Bronze.

Sportabzeichenverleihung 2011

 

 
 



Main menu 2

Page | by Dr. Radut